gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  danceoflife am Sa Mai 08, 2010 3:38 pm

..Daumen hoch...da sind ja wieder Raritäten dabei..einige kenn ich bereits...wogegen mir nicht immer bewusst war..woher die stammen ...

.besonders schön finde ich die Worte von Khalil Gibran....den ich sehr gerne lese ...Eure Kinder sind nicht eure Kinder...das passt gerade in mein Leben.. I love you
avatar
danceoflife

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 19.10.09

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Mai 08, 2010 3:55 pm

Danke liebe Sandra,

ich freue mich, daß dich einiges anspricht.
Ich hatte heute morgen mal nach langer Zeit wieder etwas Luft, einen freien Kopf und dann kam auch schon der Posting-Flash!!!

Schönes WE euch allen..............
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  danceoflife am Sa Mai 08, 2010 4:07 pm

...du wurdest also vom "Blitz getroffen"...das wünsch ich dir und uns in diesem Zusammenhang noch ganz oft Laughing

..dir auch ein schönes Wochenende..die Sonne lugt schon ne ganze Weile durch die Wolken..ziert sich aber noch;n bisschen..die Diva.. Rolling Eyes
avatar
danceoflife

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 19.10.09

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Mai 08, 2010 9:19 pm

danceoflife schrieb:...du wurdest also vom "Blitz getroffen"...das wünsch ich dir und uns in diesem Zusammenhang noch ganz oft Laughing

Ja, ich hoffe auch, daß ich weiterhin hierfür eine gute Zielscheibe abgebe!!!
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Angie am Mo Mai 10, 2010 10:00 pm

Cherub schrieb:Wußten Sie schon

Wußten Sie schon, daß die Nähe eines Menschen
gesund machen, krank machen,
tot und lebendig machen kann.

Wußten Sie schon, daß die Nähe eines Menschen
gut machen, böse machen
traurig und froh machen kann.

Wußten Sie schon, daß das Wegbleiben eines Menschen
sterben lassen kann.

Wußten Sie schon, daß das Kommen eines Menschen
wieder leben lassen kann.

Wußten Sie schon, daß die Stimme eines Menschen
einen anderen Menschen wieder aufhorchen läßt,
der für alles taub war.

Wußten Sie schon, daß das Wort oder das Tun eines Menschen
wieder sehend machen kann, einen der für alles blind war,
der nichts mehr sah in dieser Welt und in seinem Leben.

Wußten Sie schon, daß das Zeithaben für einen Menschen
mehr ist als Geld, mehr als Medikamente,
unter Umständen mehr als eine geniale Operation.

Wußten Sie schon, daß das Anhören eines Menschen Wunder wirkt.

(Wilhelm Willms)

Wußtest Du schon Gaby, daß Du mir wie verrückt fehlst?????? I love you
avatar
Angie

Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 26.10.09
Alter : 56

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  L.O.V.E. am Di Mai 11, 2010 8:27 am

Es gibt so viel Böses auf der Welt,
die Tiere sterben, das kaum noch zählt.
Die Kriege toben, die keiner zum Guten wendet,
Wälder erkranken, das wohl niemals endet.


Die Menschen bekämpfen es nicht,
das Schreckliche - sie machen einfach dicht.
Sie schauen weg und denken nur,
das macht ein anderer und bleiben stur.


Den Indianern wurde das Land genommen,
sie hatten kaum Rechte, sind ins Reservat gekommen.
Die Schwarzen sagten zu allem "Diskriminierung"
und forderten mehr Rechte bei der Regierung.


Die Juden wurden von Hitler unterdrückt,
die Nazis fragen, warum hat er nicht alle zerstückt?
Dann gebe es die Juden nicht mehr
und das gefiel den Rechtsradikalen sehr.


Das Tier ist von allen am ärmsten dran,
weil es nicht schnell genug wegrann.
Es werden Versuche damit gemacht,
damit der Mensch mit dicker Schminke lacht.


In den Wäldern sterben die Bäume,
die Menschen haben dadurch schöne Räume.
Auch der Müll verdirbt den Wald,
die Welt wird untergehen und das schon bald.


Die arme Welt wird nicht mehr lange leben,
dieses Unglück wird Gottes Hand uns geben.
Er kann das Ganze nicht länger sehen,
wie die Menschen mit seiner Erde umgehen!


Geschrieben hab ich dieses Gedicht mit einer Freundin in der Schulzeit, am 25.03.1996
Ich finde es sehr traurig, aber es spricht die Wahrheit!
Ich dachte, ich teile es mit euch!
avatar
L.O.V.E.

Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 04.05.10
Alter : 39
Ort : Berglen

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  rike am Di Mai 11, 2010 3:48 pm

L.O.V.E. schrieb:[color=green]
[i][b]Geschrieben hab ich dieses Gedicht mit einer Freundin in der Schulzeit, am 25.03.1996
Ich finde es sehr traurig, aber es spricht die Wahrheit!
Ich dachte, ich teile es mit euch!

Danke das du es mit uns geteilt hast.. es ist wirklich sehr treffend und seht gut geschrieben I love you




Unsere tiefste Angst ist es nicht, ungenügend zu sein.
Unsere tiefste Angst ist es, dass wir über die Maßen kraftvoll sind.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die am meisten Angst macht.
Wir fragen uns selbst, wer bin ich -
von mir zu glauben, dass ich brilliant, großartig, begabt und einzigartig bin?
Aber in Wirklichkeit - warum solltest Du es nicht sein?
Du bist ein Kind Gottes.
Dein Kleinmachen dient nicht der Welt.
Es zeugt nicht von Erleuchtung, sich zurückzunehmen,
nur damit sich andere Menschen um Dich herum nicht verunsichert fühlen.
Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes,
die in uns liegt, auf die Welt zu bringen.
Sie ist nicht nur in einigen von uns, sie ist in jedem!
Und indem wir unser Licht scheinen lassen,
geben wir anderen Menschen unbewusst die Erlaubnis das gleiche zu tun.
Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind,
befreit unser Dasein automatisch die anderen.

(Nelson Mandela, Antrittsrede 1994)
avatar
rike

Anzahl der Beiträge : 3130
Anmeldedatum : 17.10.09
Alter : 44
Ort : LK Wolfenbüttel

http://hummelbabys.bplaced.net/Forum/

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  rike am Di Mai 11, 2010 3:50 pm

Nimm dir Zeit dich selbst zu entdecken - du brauchst dich nicht zu verstecken.
Du kannst all deine Wünsche und Träume erwecken und mit Hoffnung bedecken.

(Karin Obendorfer)
avatar
rike

Anzahl der Beiträge : 3130
Anmeldedatum : 17.10.09
Alter : 44
Ort : LK Wolfenbüttel

http://hummelbabys.bplaced.net/Forum/

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Di Mai 11, 2010 7:06 pm

[quote="Angie"]
Cherub schrieb:[color=green][i][b]

Wußtest Du schon Gaby, daß Du mir wie verrückt fehlst?????? I love you

Oh Angie, I love you!!!!!!!!!!!!! I really do!!

Meine liebe liebe Angie, du bist auch wieder hier in dieser "Ecke". Wie schön, ich hatte dich bereits vermisst.
Und ja, du fehlst mir auch echt wie verrückt. Und ich freue mir gerade ein Loch in den Bauch, daß wir uns nun bald endlich endlich treffen werden.

Ich wünsche dir bei dem trüben Wetter einen wunderbaren Regenbogen...

Lass dich drücken und knuddeln!

Alles Liebe sende ich dir, Gaby
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Do Mai 13, 2010 8:50 am

Lasst uns Gott wieder rühmen in
Anbetung, Verkündigung und Jubel,
und wir werden wieder Worte zu sagen haben
voll Gehalt und Wert,
wir werden wieder Gesichte schauen und Geheimnisse wissen,
und das Leben wird wieder nach der Entscheidung
und Einsicht und Botschaft des Geistes fragen und nicht nur
nach der größeren Wucht des größeren Triebes.


(Alfred Delp)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Do Mai 13, 2010 8:54 am

Being deeply loved by someone gives you strength, while loving someone deeply gives you courage.

(Lao Tzu "Tao Te Ching")
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Do Mai 13, 2010 8:59 am

There are certain things that are fundamental to human fulfillment. The essence of these needs is captured in the phrase 'to live, to love, to learn, to leave a legacy'. The need to live is our physical need for such things as food, clothing, shelter, economical well-being, health. The need to love is our social need to relate to other people, to belong, to love and to be loved. The need to learn is our mental need to develop and to grow. And the need to leave a legacy is our spiritual need to have a sense of meaning, purpose, personal congruence, and contribution.

(Stephen R. Covey)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Do Mai 13, 2010 9:01 am

"Each second we live is a new and unique moment of the universe, a moment that will never be again. And what do we teach our children? We teach them that two and two make four, and that Paris is the capital of France. When will we also teach them what they are? We should say to each of them: Do you know what you are? You are a marvel. You are unique. In all the years that have passed, there has never been another child like you. Your legs, your arms, your clever fingers, the way you move. You may become a Shakespeare, a Michelangelo, a Beethoven. You have the capacity for anything. Yes, you are a marvel. And when you grow up, can you then harm another who is, like you, a marvel? You must work, we must all work, to make the world worthy of its children.”

(Pablo Picasso)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Do Mai 13, 2010 9:04 am

To accomplish great things, we must not only act, but also dream;
not only plan, but also believe.


(Anatole France)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Do Mai 13, 2010 9:05 am

I am not afraid of tomorrow, for I have seen yesterday and I love today.

(William Allen White)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Do Mai 13, 2010 9:06 am

To improve is to change.
To be perfect is to have changed a lot.


(Winston Churchill)

-------

http://mjfriendship.forumieren.com/viewtopic.forum?t=209
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 40 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten