gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:47 pm

Zweifle nicht
an dem
der dir sagt
er hat Angst
aber hab Angst
vor dem
der dir sagt
er kennt keine Zweifel


E. Fried
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:48 pm

Von allem, was der Mensch baut und aufbaut, gibt es nichts Besseres und Wertvolleres als Brücken.

Ivo Andric (1892-1975)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:49 pm

Until the philosophy which hold one race
Superior and another inferior
Is finally and permanently discredited and abandoned
Everywhere is war


~ Haile Selassie I (1892-1975)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:51 pm

Gemeinschaft

Nicht gleiche Antworten
aber die gleichen Fragen,
nicht gleiche Wege
aber das gleiche Ziel
nicht gleiche Frömmigkeit
aber den gleichen Herrn
nicht alle gleich
aber alle eins
sich gleichzeitig geliebt wissen
und liebend.


W. Hoffmann
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:52 pm

Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume,
dem Betrübten ist jede Blume ein Unkraut.


Finnisches Sprichwort
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:53 pm

Das Zündholz und die Kerze

Es kam der Tag, da sagte das Zündholz zur Kerze; " Ich habe den Auftrag, dich anzuzünden."
"Oh nein", erschrak die Kerze, "nur das nicht. Wenn ich brenne, sind meine Tage gezählt. Niemand mehr wird meine Schönheit bewundern."
Das Zündholz fragte: "Aber willst du ein Leben lang kalt und hart bleiben?"
"Aber brennen tut doch weh und zehrt an meinen Kräften", flüsterte die Kerze unsicher und voller Angst.
"Es ist wahr", entgegnete das Zündholz: "Das ist das Geheimnis unserer Berufung. Wir sind berufen, Licht zu sein. Was ich tun kann, ist wenig. Zünde ich dich nicht an, so verpasse ich den Sinn meines Lebens. Ich bin dafür da, Feuer zu entfachen. Du bist eine Kerze. Du sollst für andere leuchten und Wärme schenken. Alles, was du an Schmerz und Leid und Kraft hingibst, wird verwandelt in Licht. Du gehst nicht verloren, wenn du dich verzehrst. Andere werden dein Feuer und dein Licht weitertragen. Nur wenn du dich versagst, wirst du sterben."
Da spitzte die Kerze ihren Docht und sprach voller Erwartung: "Dann bitte ich dich, zünde mich an."



Auf das es viele Lichter gibt auf dieser Welt!
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:55 pm

Jahreszeiten des Lebens

Ich wünsche dir an jedem Tag ein bißchen Frühling,
mit frohen Erwartungen, blühenden Träumen, neuen Möglichkeiten.

Ich wünsche dir an jedem Tag ein bißchen Sommer,
mit strahlenden Aussichten, wärmender Kraft, hoffnungsvollen Weiten.

Ich wünsche dir an jedem Tag ein bißchen Herbst,
mit gewachsener Reife, bunten Früchten, dankbarem Herzen.

Ich wünsche dir an jedem Tag ein bißchen Winter,
mit geduldiger Gelassenheit, Weisheit des Herzens,
Licht in Dunkelheit und Leid.


(Christa Carina Kokol)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:56 pm

Geduld ist ein Baum,
dessen Wurzeln sehr bitter,
dessen Früchte aber sehr süß sind.


Persisches Sprichwort
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:57 pm

Einmal wird uns gewiss
die Rechnung präsentiert
für den Sonnenschein
und das Rauschen der Blätter,
die sanften Maiglöckchen
und die dunklen Tannen,
für den Schnee und den Wind,
den Vogelflug und das Gras
und die Schmetterlinge,
für die Luft,
die wir geatmet haben,
und den blick auf die Sterne
und für alle Tage,
die Abende und die Nächte.

Einmal wird es Zeit,
dass wir aufbrechen und
bezahlen.
Bitte die Rechnung.
Doch wir haben sie
ohne den Wirt gemacht:

Ich habe euch eingeladen,
sagt der und lacht,
soweit die Erde reicht:
Es war mir ein Vergnügen!


Lothar Zenetti
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:58 pm

Das Leben gleicht einer kurvenreichen Strecke.
Man sieht immer nur bis zur nächsten Straßenbiegung.
Aber es genügt, dass Gott die ganze Strecke überblickt.


(Anton Kner)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 7:59 pm

Der Mensch, der es unternimmt,
andere zu bessern,
verschwendet seine Zeit,
wenn er nicht bei sich selbst beginnt


Ignatius von Loyola
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:00 pm

Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin,
neue Landschaften zu suchen,
sondern neue Augen zu haben.


(Druidenweisheit)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:01 pm

Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang,
für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen.


Max Planck (1858-1947), deutscher Physiker
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:03 pm

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich.
Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht


Albert Schweizer (1875-1965),
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:04 pm

"Das Gewissen ist ein Instrument, um die Freiheit des Menschen mit Gottes Willen in Einklang zu bringen."
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:05 pm

"Die Seele ist ein unbegrenztes Feld von Energie und Bewußtsein, in dem wir als Individuum auftauchen, leben und verschwinden."
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:07 pm

Glaube ist nicht ein Wissen um das Geheimnis des Universums, sondern die Gewissheit, dass es ein Geheimnis gibt, das größer ist als wir.

Rabbi David Wolpe, (Making Loss Matter - Riverhead Books)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:08 pm

"Das Wichtigste im Leben
finden wir nicht
durch intensive Suche,
sondern so,
wie man etwa
eine Muschel am Strand findet.
Im Grunde findet es
uns."


(Verfasser unbekannt)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:09 pm

Wer je einen anderen erniedrigt, sagte mein Vater, zeigt damit, dass er niedrig ist.

Antoine de Saint-Exupéry (Die Stadt in der Wüste)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:10 pm

Segen sei mit Dir

Segen sei mit Dir,
der Segen des strahlenden Lichtes,
Licht sei um Dich her
und innen in Deinem Herzen.
Sonnenschein leuchte Dir
und erwärme Dein Herz,
bis es zu glühen beginnt
wie ein großes Torffeuer,
und der Fremde tritt näher,
um sich daran zu wärmen.

Aus Deinen Augen strahle
gesegnetes Licht wie zwei Kerzen
in den Fenstern Deines Hauses,
die den Wanderer locken,
Schutz zu suchen
vor der stürmischen Nacht.
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:11 pm

Die Liebe kennt keine
Verschiedenheit der Völker
und keine örtliche Entfernung.


Don Bosco
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:23 pm

Die Beschaffenheit von Wasser ist weich, die von Stein ist hart. Wenn aber eine Flasche so über einen Stein gehängt wird, dass sie dem Wasser erlaubt, Tropfen für Tropfen zu fallen, wird der Stein gehöhlt.
So ist es mit dem Wort Gottes. Es ist weich, und unser Herz ist hart, aber diejenigen, die das Wort Gottes oft hören, öffnen ihr Herz in Gottesfurcht.


Tradition der Wüstenväter
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:26 pm

Mister Undercouver....

Einmal sagte ein Freund zu mir:“ Pass auf, dass du dich nie in einen
Engel verliebst“ Ich musste schmunzeln, denn ich dachte an fabelhafte
Wesen mit langen silbernen Haaren und Flügeln. Aber dann merkte ich,
dass es ihm ernst war. „Engel sind äußerlich nicht zu erkennen. Sie sind
fast wie du und ich. Wenn du sie beschreiben müsstest würdest du
sagen, sie gehören zu der Sorte Mensch, die dir nie etwas Böses wollen
und immer versuchen dir eine Freude zu machen. Und genau das ist das
Schlimme.
Je näher du sie kennen lernst, desto faszinierter bist du von
ihnen. Und irgendwann denkst du, dass dieser Mensch vor dir,
derjenige sein könnte den du immer gesucht hast. Vielleicht wirst du es
ihm sagen. Doch du musst verstehen, wenn sie deine Gefühle nicht
erwidern können. Jedoch darfst du niemals glauben, du wärst ihnen
nicht wichtig. Wenn es so wäre, dann hätten sie nicht soviel Zeit mit
mir verbracht. Dem Engel wird es weh tun, denn er wollte dich niemals
verletzen. Er wird stumme Tränen weinen und nur wenn du ganz tief
in seine Augen schaust kannst du sehen wie er langsam selbst zerbricht.
Denn er möchte dir der Freund sein, der er am Anfang war. Und wenn
du dich zurückziehst bricht ihm das die Flügel.
„Ich war fasziniert von dem er mir erzählt hat. Allerdings habe ich zu spät verstanden was er meinte. Meine Flügel waren gebrochen und er hat es nicht gemerkt.
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:28 pm

Dein Schöpfer hat dir dir den besten Schatz gegeben,
einen lebendigen Schatz,
deinen Verstand


Hildegard von Bingen
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mo Mai 17, 2010 8:29 pm

Glaube und Dunkelheit

Ich glaube an die Sonne auch wenn sie nicht scheint.
Ich glaube an die Liebe auch wenn ich sie nicht fühle.
Ich glaube an Gott auch wenn er schweigt.


Gebet aus dem Warschauer Ghetto
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 40 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 23 ... 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten