gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:29 am

Herr,
ich ernähre mich wochenlang aus Fernsehfilmen;
ich beziehe den Sinn meines Lebens aus dem Genuss und Grad meiner Sättigung;
Aber wenn ich wieder einmal erschöpft bin vn der Anbetung meiner Erfolgsbilanzen,
dann gib mir einen neuen Gott - einen Gnädigeren.
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:31 am

Herr,
mich schickst Du in die vorderste Linie?
Bin ich nicht oft genug übergelaufen?
Habe ich Dich nicht an den Feind verraten und den Feind wieder an Dich?
Habe ich im Frieden nicht vom Krieg geträumt und im Krieg vom Frieden?
Bin ich etwa kein Verräter?
Und mich, Herr, schickst Du in die vorderste Linie?
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:34 am

Herr, ich würde dich gerne verehren in der erhabenen Luft von Akademien.
Aber du willst, dass ich dich verehre durch eine einsame Kniebeuge in einer menschenleere Kirche.

Herr, ich würde dich gerne verteidigen in einer tausendseitigen blitzgescheiten Schrift.
Aber du willst, dass ich dich verteidige vor meinem besten Freund.
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:37 am

Unglücksfälle sind wie Messer, entweder sie arbeiten für uns oder schneiden uns, je nachdem, ob wir sie am Griff oder an der Schneide anfassen.
(James Russell Lowell)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:38 am

Es ist kein Unglück, blind zu sein, es ist nur ein Unglück, die Blindheit nicht ertragen
zu können.

(Milton)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:39 am

Unser Unglücklichsein und unsere emotionalen Schwierigkeiten sind größtenteils durch die Lügen verursacht, mit denen wir uns selbst beschwindeln.
(Cris Thurman)



avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:39 am

Im Feuer erweist sich das Gold als echt, im Unglück der tapfre Mann.
(Seneca)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:40 am

Im Unglück ist der Trotz nicht förderlich.
(Sophokles)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:40 am

Lerne im Unglück anderer die Übel zu erkennen, die du vermeiden mußt.
(Publilius Syrus)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:41 am

Unglück hat mich gelehrt, Unglücklichen Hilfe zu leisten.
(Vergil)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:41 am

Einem Unglück muß man gegegnen mit der dankbaren Erinnerung an das Verlorene und der Erkenntnis, daß sich das Geschehene nicht ungeschehen machen läßt.
(Epikur)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:42 am

Die Menschen sind wesentlich böse, wesentlich unglücklich, wesentlich dumm.
(A. Schopenhauer)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:43 am

Das Elend wohl, doch nicht das Leid der Welt läßt sich mehren oder mindern.
(Oskar Loerke)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:44 am

Wenn der Mensch zu seinem Leid von heute nicht immer auch sein Leid von gestern und sein Leid von morgen hinzurechnete, so wäre jedes Schicksal erträglich.
(Hamerling)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:44 am

Der, der ich bin, grüßt trauernd den, der ich sein möchte.
(Karl Rahner)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:45 am

Ein Mensch, der leidet, bevor es nötig ist, leidet in seinem Leben mehr als nötig ist.
(Seneca)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:45 am

Sei nicht Amboß deinem Leid. Nein, sei deines Leides Hammer.
(Herm. Marggraff)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:46 am

Die Leiden sind wie Gewitterwolken: in der Ferne sehen sie schwarz aus, über uns grau.
(Jean Paul)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:47 am

Neid ist dem Menschen natürlich: Dennoch ist er ein Laster und Unglück zugleich. Wir sollten ihn daher als Feind unseres Glücks betrachten und ihn als bösen Dämon zu ersticken suchen. (Arthur Schopenhauer)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:48 am

Nie kommt ein Unglück ohne sein Gefolge.
(Heinrich Heine)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:48 am

Wer am meisten jammert, fühlt sich oft am wohlsten.
(Sprichwort)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:49 am

Die Depression gleicht der Ebbe, die traurig vergangenes Leben bloßlegt.
(Hans Arndt)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:50 am

Derjenige, der an sich zweifelt, ist der ewige Pechvogel, dem nichts gelingt, weil er alles tut, um keinen Erfolg zu haben .... Oft beschwört er die Ereignisse herauf, die ihn scheitern lassen, während derjenige, der in sich die Vorstellung des Erfolgs trägt, manchmal unbewußt selbst die Umstände schafft, die den Erfolg bringen.
(Emile Coué)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:50 am

Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon.
(Jean de LaFontaine)



avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 07, 2010 10:50 am

Sorgen sind wie der Sand in der Muschel. Ein Körnchen läßt eine Perle entstehen, mehrere töten das Tier.



avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten