gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Seite 5 von 28 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16 ... 28  Weiter

Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:22 am

Die Erde schenkt uns mehr Selbsterkenntnis als alle Bücher, weil sie uns Widerstand leistet. Und nur im Kampf findet der Mensch zu sich selbst.
(Antoine de Saint-Exupéry)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:24 am

Mir kommen die Wege, auf denen die Menschen zur Erkenntnis gelangen fast ebenso bewunderungswürdig vor wie die Natur der Dinge selbst.
(Johannes Kepler)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:24 am

Erfahrungen machst du gewiß jeden Tag. Zur Einsicht kommst du vielleicht zweimal im Jahr, zur wahren Erkenntnis allenfalls einmal im Leben.
(Dongshan)



avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:25 am

Die Selbsterkenntnis beginnt genau an dem Punkt, an dem wir für einen Mißerfolg nicht andere, sondern uns selbst verantwortlich machen.

avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:25 am

Der Grund und Boden, auf dem all unsere Erkenntnisse und Wissenschaften ruhen, ist das Unerklärliche.
(Arthur Schopenhauer)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:26 am

Wer Erkenntnis erringt, erringt auch Sorgen.
(Bibel)



avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:26 am

Alles wissen heißt alles verstehen und dabei bleibt kein Raum für Urteil und Verurteilung.
(Clarence Darrow)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:26 am

Der Mensch ist nicht gemacht, das Leben zu verstehen, sondern es zu leben.
(Santayanas)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:28 am

Verstehen, was Vollkommenheit ist, ist der Triumpf der menschlichen Intelligenz. Versuchen, sie zu erlangen, ist die gefährlichste Form von Wahnsinn.
(Alfred de Musset)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:28 am

Verstehen können wir das Leben, wenn wir in die Vergangenheit blicken - aber leben müssen wir in der Zukunft.
(Paul Eipper)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:30 am

Grundsätzlich sind auch unserem Wahrnehmungsapparat nur die Qualitäten der Außenwelt zugänglich, die wir auf der inzwischen erreichten Entwicklungsstufe als lebende Organismen benötigen. Auch unser Gehirn ist ursprünglich kein Organ zum Verstehen der Welt, sondern ein Organ zum Überleben.
(Hoimar von Ditfurt, "Der Geist fiel nicht vom Himmel")



avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 10:31 am

Denn die Welt darf nicht eingeengt werden, bis sie in die Grenzen des Verstehens passt [was bisher der Fall war], sondern das Verstehen muß sich erweitern und öffnen, bis es das Bild der Welt umfassen kann.
(Francis Bacon)
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  danceoflife am Sa Aug 21, 2010 11:10 am

...wow Gaby..wieder Sprüche und Zitate zum Nachdenken..danke dir..besonders gefällt mir heute der Ditfurt..und Francis Bacon....
avatar
danceoflife

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 19.10.09

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Sa Aug 21, 2010 1:26 pm

Puuuh,
da bin ich aber erleichtert.
Gerade bei den beiden war ich mir nicht so sicher, weil das teilweise schon eher in Richtung "schwere Kost" geht und wahrscheinlich nicht so sehr die Allgemeinheit interessiert. Ich hoffe, jetzt niemandem zu nahe getreten zu sein... sorry .... pale

Bin gerade mehr so im Zitate-Rausch, Gedichte und Gebete kommen demnächst wieder dran - da ist auch noch jede Menge in der Pipeline Embarassed
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  danceoflife am Sa Aug 21, 2010 1:55 pm

..denke ich doch net..Gaby..das du irgendjemandem hier zu nah getreten bist..ich mag solche diffizilen "Zitate"..die versuch ich dann für mich zu "knacken"..ist auch für mich net soooo einfach und ich muss das mehrere Male lesen..um es sacken zu lassen..aber gerade das reizt mich.. bounce
avatar
danceoflife

Anzahl der Beiträge : 1865
Anmeldedatum : 19.10.09

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mi Sep 08, 2010 5:05 pm

Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen
wollte.

(Friedl Beutelrock)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mi Sep 08, 2010 5:05 pm

Eine wissenschaftliche Wahrheit triumphiert nicht, weil sie die Gegner überzeugt und sie Licht sehen läßt, sondern eher deshalb, weil ihre Gegner schließlich aussterben und eine neue Generation heranwächst, die mit ihr vertraut wird.
(Max Planck)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mi Sep 08, 2010 5:06 pm

Wir müssen sehen, daß die Wahrheit ihrem Wesen nach in Konflikt mit dieser Welt steht; die Welt ist nie so gut gewesen und wird nie so gut sein, daß die Mehrheit die Wahrheit ersehnte.
(Sören Kierkegaard)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mi Sep 08, 2010 5:07 pm

Die einfachsten Wahrheiten sind es gerade, auf die der Mensch immer erst am spätesten
kommt.

(Ludwig Feuerbach)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am Mi Sep 08, 2010 5:08 pm

Wahrheit gibt es gar nicht.
Was man so nennt ist die subjektive Überzeugung von einem Sachverhalt.
Was man "objektive" Wahrheit nennt, ist im schlimmeren Fall ein kollektiver Irrtum oder ein Massenwahn, im besten Fall die Übereinkunft vernünftiger Leute, einen bestimmten Sachverhalt nicht zu bezweifeln, weil er sich widerspruchslos mit [fast] allen übrigen vereinbarten Überzeugungen vereinbaren läßt.

(Martin Henkel, Rolf Taubert, "Verstehen Sie mich bitte falsch")


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Gedichte und Gebete

Beitrag  tinebiene am Sa Sep 11, 2010 10:02 pm

Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt hat, kann uns nicht genommen werden; er lässt eine leuchtende Spur zurück gleich jenen erloschenen Sternen, deren Bild noch nach Jahrhunderten die Erdenbewohner sehen.

(Thomas Carlyle)
avatar
tinebiene

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 26.12.09
Alter : 46
Ort : Neuburg/Donau Bayern

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  rike am So Sep 12, 2010 12:03 pm

Das Geheimnis mit allen Menschen in Frieden zu leben,
besteht in der Kunst, jeden seiner Individualität nach zu verstehen.

Friedrich Ludwig Jahn (1778 - 1852)

An den Frieden denken heißt, an die Kinder denken.
Michail Gorbatschow
avatar
rike

Anzahl der Beiträge : 3130
Anmeldedatum : 17.10.09
Alter : 44
Ort : LK Wolfenbüttel

http://hummelbabys.bplaced.net/Forum/

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am So Sep 12, 2010 2:13 pm

Wahrheit läßt sich nicht durch Mehrheitsbeschluß bestimmen, und so kann Wissenschaft auch nie demokratisch sein; sie ist vielmehr ein elitärer Prozeß.
(George E. Delury)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am So Sep 12, 2010 2:14 pm

Wir können nicht entscheiden, ob das, was wir Wahrheit nennen, wahrhaft Wahtheit ist, oder ob es uns nur so scheint.
(Heinrich von Kleist)



avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Cherub am So Sep 12, 2010 2:14 pm

Um zur Wahrheit zu gelangen, sollte jeder die Meinung seines Gegners zu verteidigen suchen.
(Jean Paul)


avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: gedichte & gebete zum nachdenken ,träumen und diskutieren

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 28 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16 ... 28  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten