Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Nach unten

Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  brihof am Do Nov 22, 2012 2:30 pm

The King Of Style – Einblicke ins Buch von Michael Bush
Hallo Mädels,
in der Hoffnung, dass Ihr das hier auch lest, stell ich mal diesen tollen Beitrag aus dem all4michael-blog ein.
Die Passage mit Michael's Schuhen - einfach zum Niederknien, oder gänsehautmäßig ganz am Ende seine Lieblingsjacke, in der er beigesetzt wurde.


Auszüge aus Interviews und aus dem Buch: “The King Of Style – Dressing Michael Jackson” von Michael Bush

Fechtanzug für die Dangerous-Tour

“Fechten ist in Europa als Sport der Könige bekannt.” sagt Bush. “Wir dachten garnicht daran, bis wir es gemacht hatten, aber weil Elizabeth Taylor ihn King Of Pop genannt hatte, passte es dann genau.” Ursprünglich war es aus schwarzem Leder gemacht, für einen Fotoshoot mit Herb Ritts, dann sagte Jackson, er wolle so etwas auf seiner Dangerous Tour tragen, und half dabei, das goldene Outfit zu skizzieren, welches dadurch Aufsehen erregte, weil es die Aufmerksamkeit auf seinen Schritt lenkte.




Michaels Anzüge für den Prozess….

Michael für seinen Prozess von 2005 einzukleiden war eine Herausforderung. “Wenn Michael in den Gerichtssaal gekommen wäre, mit einem schwarzen Anzug aus dem Laden, hätte er nicht wie er selbst ausgesehen,” sagt Bush, der mit Tompkins zusammenarbeitete, um konservative Kleidungsstücke zu kreieren mit einem MJ Touch. Die Jacken waren meist schwarz oder in dunklen Erdtönen. “Einmal machten wir etwas verrücktes und kreierten eine knall- blaue (Jacke)”, sagt Bush, “aber sogar Michael sagte dazu, “das können wir nicht machen.” Deshalb peppten sie die Westen auf, die Michael unter seinen Jacketts trug. Trotzdem ging Jacksons Verhalten während des Prozess vlt. etwas weit, als er auf ein Autodach sprang, vor applaudierenden Fans. Bush erklärt: “Ich denke, danach dachte er wohl “ohoh”..aber es war einfach Michael. Er war sein ganzes Leben auf der Bühne und dachte “wenn sie kommen und mich sehen wollen, muss ich ihnen was bieten” Nach seinem Freispruch wollte Jackson, dass seine Gerichts Kleidung weggeschlossen wurde. Er sagte zu Bush. “Ich möchte diese Sachen nie wieder sehen.”

Michaels “magische” Schuhe…

“Er sollte maßgeschneiderte Schuhe oder Designer Schuhe tragen”, das hörte ich oft.

Ich habe am eigenen Leib erfahren, dass das das Ende der Karriere bedeuten konnte….
Auf Tour war ich für alles mögliche verantwortlich, und ich dachte, das Mindeste, was ich für Michael’s zerknitterte, abgewetzte, zerlumpte Florsheim Schuhe tun konnte wäre, diese zu polieren.
Michael fand mich in einem Hotelzimmer sitzend, als ich, wie ein Schuhputzjunge, die Florsheims polierte.
“No! Don’t touch my shoes! Poliere nie meine Schuhe”, sagte er. Er war ärgerlich. Das war eine Seite von ihm, die ich noch nie gesehen hatte. Mein Herz sank in die Kniekehlen. Er hob nie die Stimme. Aber die Kombination seiner Gesten, seines Tonfalles, und seiner betont langsam gesprochenen Worte machten deutlich, dass er es ernst meinte.

Michael wollte, dass ich aus diesem Fehler lernte. Er erklärte: “Das Leder ist so eingetragen, wie ich es mag. Und wenn du es mit Politur behandelst, werden die Schuhe rutschen. Wenn ich hinfalle und mir den Knöchel breche, hättest du keinen Job mehr.”
Michael hatte sich das Tanzen in Florsheim Schuhen selbst beigebracht, und er befürchtete, dass er die Magie seiner Schritte verlieren würde, wenn er in irgendwelchen anderen Schuhen tanzen würde.
“Das sind die Schuhe, die meine Familie sich leisten konnte, und in denen ich tanzen gelernt habe. Ich kümmere mich nicht darum, was du mit meinen Kleidern machst, aber rühre meine Schuhe nicht an. Das sind meine Tanzschuhe. Ich liebe meine Schuhe. Lass’ sie in Ruhe.”

Nur um brandneue Schuhe aus der Schachtel zu nehmen, war es überhapt erlaubt, die Schuhe anzufassen. Mit einer Rasierklinge wurden die unbenutzten Sohlen eingeritzt, die Gummisohlen wurden durch Tanzledersohlen ersetzt, die es Michael ermöglichten, über die Bühne zu gleiten.

Für den Captain Eo Film musste Michael in einem Raumfahrerkostüm tanzen, und dazu passten seine Florsheims überhaupt nicht. Hohe Reeboks passten viel besser, aber er würde nicht darin tanzen. Deshalb hatte er die Sohlen der Reeboks mit einer Säge herausgeschnitten, damit seine Florsheims hineinpassten.

Die Schuhe waren heilig….Es war ein Paradox, aber es gehörte zu seinem Mysterium. Er konnte 18-karätige goldene Beinschoner tragen, und seine Ausstattung mit Glitzersteinen drapieren, aber man durfte ihm keine Designerschuhe geben. Sie konnten nicht moonwalken, oder Stepptanzen, oder auf den Zehenspitzen stehen. Die Florsheims konnten alles das und viel mehr.
Auf Tour hatte ich zwei Paar von eingetragenen Florsheims dabei, und ich hatte solche Angst sie zu verlieren, dass ich jede Nacht mit einem Paar davon unter meinen Kopfkissen geschlafen habe.





Weisse T-Shirts…


Unter der eindrucksvollen Stärke einer überverzierten Militäry-Jacke war ein weiteres Michael-Paradoxum verborgen: ein weißes T-Shirt, immer in der Mitte des Halsausschnitts eingerissen. Es war die Botschaft von Rebellion unter der Jacke, die die Botschaft von Kontrolle ausdrückte. Mit der Schrere an das T-Shirt zugehen begünstigte den Street -Look, den Michael immer erreichen wollte. Es war nur ein kleines Detail, welches aber in der extravaganten magischen Gesamtheit eine große Rolle spielte. Die Botschaft sollte sein: “Das ist der ganz alltägliche Teil von mir.”

Die Größe des Risses war abhängig von Michaels Tagesstimmung. Er nahm selbst die Schere zur Hand und schnitt. An manchen Tagen war es ein kleiner Schnitt, an anderen riss er es bis ganz unten auf. “Die Mädchen möchten bisschen von der Torte sehen,” sagte er dazu. “Torte” war sein Nickname für Brust. An manchen Tagen übertrieb er es so und sagte zu mir: “Ich brauche ein neues T-Shirt, das hier ist zu zerrissen.”

Als ich für seine Kleidung sorgte, brachte ich immer 6 – 8 Nordstrom T-Shirts mit, weil ich nie vorhersehen konnte, wie der Riss sich entwickeln würde. Ich kaufte sie in Packungen zu 20 $. Sie waren am besten geeignet, denn sie waren dicker, tailliert und passten ordentlich eingesteckt wie eine Bodysuit aus Spandex, um seine Taille zu betonen, wenn er tanzte.

Das gleiche rebellische Paradoxum bewerkstelligte er dadurch, dass er seine Kleidung beschmutzte. Als er es zum ersten Mal tat, traute ich meinen Augen nicht. Er stand in seinem Ankleidezimmer und nahm etwas Make Up in seine Finger, sah mich herausfordernd an, und schmierte es auf seine Schulter. “Du kannst nicht schmutzig sein, du bist schliesslich Michael Jackson.” Genau.

Als Designer denkst du, dass ist der ultimative Horror, aber als Michael Jackson damit fortfuhr, seine Kleidung durcheinander zu bringen, gewöhntest du dich daran. Für ein Fotoshooting für das Life-Magazin auf seiner Ranch, 1993, trug Michael eine Socke in pink, und eine in gelb. Die Welt rastete aus. “Wer zieht diesen Mann an?” “Tja, das bin dann wohl ich.” Nicht so ganz stolz wand ich mich da heraus. Und Michael liebte es, wenn ich mich wand. Er fand es lustig. Während die Fans sich wunderten, warum er beschmutzte und zerissene Kleidung trug, genoss Michael die unausgesprochene Kommunikation, die da vor sich ging: “Wen geht es was an, was ich trage? Warum müssen meine Socken passend sein? Wer hat gesagt, dass sie passen müssen? Und die Fans reagierten darauf: “Vielleicht ist er so wie wir, nur darf er es nicht sein, weil er Michael Jackson ist…aberer ist manchmal schmutzig, so wie ich, und hat zerrissene Kleider…aber er ist nicht so wie ich, seine Levis passt perfekt…ihm folgen überall die Scheinwerfer..aber sieh dir seine Schuhe an…er ist doch so wie ich.”




Perlenverzierte Jacken…

“Wenn du jemand erzählst, dass ein Mann Perlen tragen soll, reagieren sie mit “huh, was?” sagt Bush, aber Michael reagierte nicht so. Bei Jacksons Oskar-Date mit Madonna, 1991, hörten Bush und Tompkins vorher, dass Madonna weiss tragen werde – so entwarfen sie, inspiriert von alten, perlenverzierten königlichen Kostümen, zwei Modelle. Jackson trug das “Dinner” Jacket zu der Oskarverleihung und das Military Jacket, geschmückt mit fast 400 Perlen zu den Grammys 1993, in Begleitung seiner Schwester Janet. “Normalerweise bekamst du von Michael immer einen Applaus”, sagt Bush, ” Er machte eine anmutige japanische Verbeugung, gab dir eine Umarmung und sagte: “Ich kann garnicht glauben, dass ich das tragen darf.” Das Military Jacket wurde Jacksons Lieblingsstück und inspirierte die Jacke, mit der er beerdigt wurde.



Michaels last costume…

…………………………………………………………………………..

more:
Ein Interview mit Michael Bush:

http://all4michael.com/2012/11/05/mjjc-interview-mit-michael-bush-the-king-of-style-dressing-michael-jackson/

Quelle: all4michael/21.11.2012

avatar
brihof

Anzahl der Beiträge : 783
Anmeldedatum : 06.05.11
Alter : 64
Ort : Dollern

Nach oben Nach unten

Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Sabine am So Nov 25, 2012 8:08 pm

WOW!!!!!
Das ist ja mal ein toller Bericht I love you
Die Geschichte mit Michaels (Florsheims) ist der Knaller.Ich musste so lachen als ich las das Michael
aus den Captain EO Boots die Sohlen rausgesägt hat damit seine Slipper reinpasten.Einfach nur süüüüüß die
Vorstellung wie er sich gehabt hat um diese Schuhe Very Happy Very Happy
Danke liebe Brigitte fürs einstellen.

LG Sabine
avatar
Sabine

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 05.07.11
Alter : 58
Ort : Wedemark (bei Hannover)

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Cherub am Fr Nov 30, 2012 7:21 pm

Hallo Ihr Lieben,

mit dem Buch habe ich auch schon geliebäugelt, denn es wurde mir über die Amazon-Empfehlungen vorgestellt.
Daher habe ich mich gerade echt gefreut, diesen Ausschnitt des Interviews zu lesen und die schönen Bilder zu sehen.

Ich finde es immer wieder wunderbar und so wohltuend zu sehen - wenn man die Gelegenheit bekommt -, daß Michael 'hinter dem Vorhang' doch ein so normaler Mensch war und das auch eigentlich immer sein wollte....

Love & Peace
Gaby
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Sabine am So Dez 02, 2012 2:20 am

Ja, liebe Cherub das finde ich auch .Ich habe mich köstlich amüsiert als ich den Artikel gelesen habe.
Ab jetzt heissen Michaels Slipper nur noch " Florsheims ".Diese Geschichte ist Herzallerliebst I love you I love you
Habe zu diesem Artikel ein passendes Bild .Dort bearbeitet Michael mit einer großen Schere seine "Florsheims"
Diese Schuhe waren ihm Heilig I love you
[img][/img]

LG.Sabine
avatar
Sabine

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 05.07.11
Alter : 58
Ort : Wedemark (bei Hannover)

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Dagi am So Dez 02, 2012 11:30 am

... das ist wirklich schön zu lesen und das Bild liebe Sabine wie er da an seinen Schuhen hantiert Very Happy

Grüssle Dagi
avatar
Dagi

Anzahl der Beiträge : 634
Anmeldedatum : 11.06.10
Alter : 54
Ort : 63785 Obernburg

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Dreamer am Mo Dez 03, 2012 8:02 pm

@brihof

Danke für das Einstellen des Textes. Jetzt habe ich einen Einblick bekommen und weiß, dass es sich
lohnen wird, dieses Buch zu kaufen oder sich schenken zu lassen.

Hast du den Text übersetzt? Das Buch gibt es doch erst ab März 2013 in Deutsch. Question
avatar
Dreamer

Anzahl der Beiträge : 1765
Anmeldedatum : 19.11.09
Alter : 57
Ort : Steinheim /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  brihof am Di Dez 04, 2012 2:06 pm

Hi liebe Karin,

das Buch ist Anfang November erschienen. Z. Zt. gibt's das nur in englisch. Dass es nächstes Jahr schon in deutscher Sprache erscheint, wusste ich gar nicht. Wollte es mir schon jetzt zu Weihnachten wünschen. Aber dann warte ich noch. Dann versteh' ich definitiv mehr. Danke für den Tipp.

Übersetzt hab ich den Text nicht. Das stand so im all4michael-Blog, hab's nur rüberkopiert.

Ich war auch erst skeptisch, ob man vlt. nur seine Kostüme zu sehen bekommt. Aber es scheint ein wirklich interessantes Buch zu sein mit vielen Bildern von Anproben oder Kostümwechseln während der Shows hinter der Bühne. Bin gespannt, ich werde es mir auf jeden Fall zulegen.

avatar
brihof

Anzahl der Beiträge : 783
Anmeldedatum : 06.05.11
Alter : 64
Ort : Dollern

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Sabine am Di Dez 04, 2012 7:52 pm

Danke liebe Karin!!
Das ich durch Dich jetzt weiss das es das Buch ab März 2013 in deutscher Übersetzung gibt.
So lange braucht man ja gar nicht mehr zu warten.
Denke das Buch wird sich lohnen.Freu mich schon drauf.

LG.Sabine
avatar
Sabine

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 05.07.11
Alter : 58
Ort : Wedemark (bei Hannover)

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Dreamer am Di März 26, 2013 11:43 pm

Ich hätte dieses Buch noch ewig weiterlesen können doch
gestern Abend habe ich das letzte Kapitel aus diesem Buch gelesen Crying or Very sad .

Mir schießen eigentlich beim Lesen nicht so schnell die Tränen in die Augen aber die letzten Seiten waren
sehr feinfühlig geschrieben, da passierte es dann doch, dass mir ein oder zwei einsame Tränchen über
die Wangen liefen.
Während ich Kapitel für Kapitel das Gefühl hatte, dass Michael noch unter uns wandelt und ich
so manches Mal ein verträumtes Lächeln im Gesicht hatte, holte mich das letzte Kapitel
dann doch erbarmungslos in die Realität zurück.

Ich möchte Michael Lee Bush von ganzem Herzen für dieses wunderbare, liebevoll geschriebene und detaillierte Buch
danken.
Der letzte Satz in diesem Buch hat mein Herz dann noch mal besonders erwärmt.

"Mein größter Dank gilt allen Michael-Jackson-Fans. Für sie war dieses Buch von Anfang an gedacht und ihnen gehört es nun."


avatar
Dreamer

Anzahl der Beiträge : 1765
Anmeldedatum : 19.11.09
Alter : 57
Ort : Steinheim /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  brihof am Mi März 27, 2013 12:33 am

Hallo liebe Karin,
wow - das hört sich ja super an.
Ich hab das Buch ja auch, bin aber noch nicht wirklich weit gekommen. Hab es nur mal kurz durchgeblättert und die ersten Seiten gelesen. Wegen Urlaub, danach gleich Besuch und so einiger anderer Unzulänglichkeiten musste ich es wohl oder übel leider erstmal ins Regal stellen. Aber gleich nach Ostern werde ich mich verstärkt damit beschäftigen, denn Dein toll geschriebener Eindruck macht wirklich Lust auf mehr.

Danke Dir dafür.
avatar
brihof

Anzahl der Beiträge : 783
Anmeldedatum : 06.05.11
Alter : 64
Ort : Dollern

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Dreamer am Mi März 27, 2013 1:01 am

Danke, es lohnt sich aber auch wirklich.

Ich habe auch ca. 3 Wochen gebraucht, um es durchzulesen. Es war meine abendliche Bettlektüre aber manchmal lagen da auch
schon mal 2 oder 3 Tage zwischen bis ich wieder zum Lesen gekommen bin.
avatar
Dreamer

Anzahl der Beiträge : 1765
Anmeldedatum : 19.11.09
Alter : 57
Ort : Steinheim /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Cherub am Fr März 29, 2013 10:47 am

Karin, du hast mein Interesse geweckt!!!
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  brihof am Di Apr 23, 2013 8:28 pm

Hi Mädels,
am kommenden Dienstag, 30.04., ist Michael Bush im Hamburger Hardrock Cafe, um sein Buch "King of Style" zu signieren cheers
Ich werde mit Sabine gemeinsam hinfahren, damit er auch in unsere Bücher seinen Namenszug schreibt.
Wir könnten noch zwei zusätzliche Bücher mitnehmen. Wenn also von Euch jemand Interesse hat, dass Michael Bush seinen Namen auch in Euer Buch schreibt, schickt es zu mir nach Hause, und Sabine und ich nehmen es mit und schicken es dann versichert wieder an Euch zurück. Die ersten beiden, die sich melden, kriegen den Zuschlag.
Dann nenn ich Euch meine Adresse.
avatar
brihof

Anzahl der Beiträge : 783
Anmeldedatum : 06.05.11
Alter : 64
Ort : Dollern

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Cherub am Mi Apr 24, 2013 8:40 pm

Leider habe ich das Buch noch nicht.
Wie schaaaaadeeeeeeee Sad
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  brihof am Mi Mai 01, 2013 1:46 am

Hey Mädels - das war der Hammer cheers
Sabine und ich haben gestern Michael Bush getroffen. Wir haben mit ihm geplaudert, ihm die Hand geschüttelt, er hat uns in den Arm genommen, geduldig unsere Bücher signiert und auch noch das reingeschrieben, was wir wollten cheers Was für ein toller Mann cheers
Und das absolute Highlight:
Wir haben Michael's schwarze Lederjacke berührt. Vor lauter Ehrfurcht haben wir vorher lieber gefragt, ob wir das auch dürfen. Wow - das war ein Gefühl - unbeschreiblich. Noch auf der Rückfahrt nach Hause hatten wir ganz weiche Knie und Pudding in unseren Beinen.

Das ist das gute Stück





Wie findet Ihr die Jacke, die Michael Bush sich auf den Leib geschneidert hat Question Genial, oder Question

Und das hier ist ein Pressefoto auf der Dachterasse des Hard Rock Cafe an den St. Pauli Landungsbrücken mit Blick in den Hamburger Hafen.

avatar
brihof

Anzahl der Beiträge : 783
Anmeldedatum : 06.05.11
Alter : 64
Ort : Dollern

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Sabine am Mi Mai 01, 2013 11:38 pm

Ja,liebe Brigitte!
Das war wirklich ein Highlight,wenn nicht sogar das Highlight des Jahres.
Ich bin jetzt noch komplett Euphorisch.Der Moment wo ich die Jacke berührte ging
ein Schauer rauf und runter .Ich fühlte mich Michael so nah.
Michael Bush ist ein sehr,sehr lieber Mensch.Die Geschichte die er uns erzählte fand ich sooo süß.
Ich setze von mir auch welche ein.Leider habe wir nur noch solche Momente ,jemanden zu treffen der Michael so nah stand.Deshalb war es eine unglaubliche ,nicht in Worte fassen könnende Freude und Erfahrung.Davon werde ich sehr lange zehren!

[img][/img]

[img][/img]

Liebe Grüße an alle
Sabine

avatar
Sabine

Anzahl der Beiträge : 539
Anmeldedatum : 05.07.11
Alter : 58
Ort : Wedemark (bei Hannover)

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Cherub am Do Mai 02, 2013 9:39 am

Ihr beiden Süßen,

vielen Dank für das Einstellen der tollen Fotos! Die sind einfach superschööööööööön.
Ich freue mich für euch, daß ihr diese Augenblicke mit Michael Bush erleben durftet cheers cheers

Ganz liebe Grüße
Gaby
avatar
Cherub

Anzahl der Beiträge : 4370
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 48
Ort : Warstein-NRW

Nach oben Nach unten

Re: Michael Bush - The King of Style - Dressing Michael Jackson

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten